zum Inhalt

ÖBV Benefizturnier Ukraine

67 PAARE BEIM BENEFIZTURNIER FÜR DIE UKRAINE

 Am Sonntag, dem 20. März, fand im Rahmen des „Sunday Night Fever“ Turniers auf RealBridge ein Turnier statt, dessen komplette Einnahmen an die Caritas Österreich (Hilfe für die Ukraine) weitergeleitet werden.

Wir bedanken uns bei allen Personen, die zur erfolgreichen Durchführung des Turniers beigetragen haben: bei Dieter Schulz, der die gesamte Abwicklung und die Turnierleitung unentgeltlich übernommen hat; bei Christian Bernscherer für Turnierleitung und Promotion; bei Shireen Mohandes und Andy Bowles für Werbung, Organisation zweier Paare, unentgeltlicher Co-Turnierleitung und dafür, dass sie die gesamten RealBridge-Gebühren für das Turnier erlassen haben; bei Susanne Grümm und Manfred Schwab für Promotion; und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, bei allen Spenderinnen und Spendern und jenen, die dafür geworben haben, ohne dass wir es wissen.

Beim ÖBV- Benefizturnier für die Ukraine konnte inklusive Spenden ein Betrag von € 5000.- lukriert werden. Wir bedanken uns bei der Bridgegemeinde für die Großzügigkeit!

Doris Fischer für den ÖBV-Vorstand