zum Inhalt

Information des Vorstandes

Aus gegebenem Anlass möchten wir folgende Verlautbarung machen:


Wenn eine Turnierteilnehmerin/ein Turnierteilnehmer an Covid-19
erkrankt ist und der Bridgeklub, der davon in Kenntnis gesetzt wurde,
diese Information selbstverständlich an alle Spielerinnen und Spieler des
betroffenen Turniers/der Turniere weitergibt und diese Personen dazu
auffordert, sich bei der Corona-Hotline zu melden, halten wir folgende
Vorgehensweise für richtig:

Die verständigten Spielerinnen und Spieler dürfen erst nach einem
negativen Corona-Test oder nach einer zweiwöchigen Quarantäne
wieder an einem Bridgeturnier teilnehmen.

Unverständlich ist es für uns, dass Spielerinnen und Spieler im Besitz
dieser Information noch am selben Tag in einem anderen Klub spielen.
Wir möchten in diesem Zusammenhang die Eigenverantwortung des
Einzelnen in Erinnerung rufen.

Der ÖBV-Vorstand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen